Uffizien Tickets

Uffizien Events 2021

Die Uffizien sind das meistbesuchte Kunstmuseum Italiens und erstrecken sich über mehr als hundert Räume und drei Etagen. Die Galerie ist stolz auf ihre unglaubliche Sammlung und hält regelmäßig Veranstaltungen ab, um bestimmte Werke und Themen zu beleuchten.

Die Events in den Uffizien sind eine großartige Möglichkeit, um mehr über Kunstgeschichte zu lernen und einen Einblick in die Kunstpraxis im Laufe der Zeit zu gewinnen.

Uffizien: Events 2021

Derzeit finden in den Uffizien zwei Veranstaltungen statt (Stand: Mai 2021).

Uffizien Events

Kaiserinnen, Matronen, freigelassene Sklavinnen

3. November 2020 bis 13. Juni 2021

Diese Uffizien-Ausstellung gibt den Besuchern einen Einblick in das Leben der Frauen im antiken Rom, als das Römische Reich geboren wurde. Die Geschichte der Frauen in der Region zwischen 1 n. Chr. und der zweiten Hälfte des 2. Jahrhunderts n. Chr. handelt von Kämpfen, bürgerlicher Emanzipation, politischen Ideologien und wirtschaftlicher Unabhängigkeit.

Während die meisten Stücke aus dem Museum selbst stammen, gibt es einige Leihgaben aus dem Nationalen Archäologischen Museum von Florenz, wie zum Beispiel Goldmünzen, die uns die weibliche Rolle in der Propaganda des Kaiserhauses zeigen. Es gibt auch Leihgaben aus der Nationalbibliothek von Florenz wie einige Kodizes aus dem 16. Jahrhundert. Zudem werden Marmorstatuen und Renaissance-Zeichnungen aus der Abteilung für Drucke und Zeichnungen der Uffizien ausgestellt.

Uffizien Kunstwerke
Uffizien on Air

Uffizi on Air

Zeit: montags um 13:30 Uhr

Dieses Online-Event wird auf der offiziellen Facebook-Seite der Uffizien live gestreamt. Jede Woche bespricht ein fachkundiger Kurator der Uffizien ein bestimmtes Kunstwerk aus der Galerie, dem Boboli-Garten oder dem Palazzo Pitti und gibt dem Publikum einen Einblick in dieses Werk.

Zu den vergangenen #UffiziOnAir-Sitzungen gehören:
10. Mai: Die Sitzung drehte sich um Pontormo und Rosso Fiorentino, die den florentinischen Manierismus-Stil vorantrieben. Maria Russo, Assistentin in den Uffizien, gab Einblicke in Meisterwerke wie Pontormos Abendmahl zu Emmaus und zeigte Neuerwerbungen, wie das San Giovanni Battista von Rosso Fiorentino.

30. April: Fabrizio Paolucci, Kurator der Uffizien, stellt uns den außergewöhnlichen, kelchförmigen Krater Vaso Medici vor – eine monumentale Marmorvase, die im Zentrum des Verone steht.

Uffizien Museum